Herzlich willkommen!

Seit 20 Jahren ist mein Leben nun schon den kulinarischen Spezialitäten Italiens gewidmet. Begonnen hat alles mit einem Sprachstudium in Umbrien.

Während meines vierjährigen Aufenthaltes, erst zwei Jahre in Perugia/Umbrien, dann ein Jahr in Lucca/Toskana und später in Treviso/Venetien, hatte ich genügend Zeit und Möglichkeit, Land - Leute - und vor allem !! die regionale Küche und alle möglichen Rezepte kennenzulernen. Dank der liebevollen Einführung einiger typisch italienischer Mammas in die Geheimnisse der Küche und der dazugehörigen männlichen Verwandtschaft  (immerhin 7 Onkel...und dazugehörige Neffen, Cousins, Schwager, ...) in die Geheimnisse der Kellers (= Wein), hat sich meine Interesse an der italienischen Küche ständig vergrößert. Ich durfte auf der Suche nach "glücklichen " Perlhühnern und Kaninchen die kauzigsten Bauern in abgelegenen Höfen kennenlernen, zentnerweise San-Marzano-Tomaten für die Jahres-Tomatensugo-Produktion bei meiner damaligen Schwiegermutter blanchieren und kleinschneiden, Limoncello und Walnuss-Likör ansetzen, bei der Weinlese mithelfen und danach mit 20 anderen Helfern Gänsebraten essen.

Unvergesslich bleiben auch die Weihnachts- und Osterfeiertage, die man mit Essen, Poker- und Kartenspielen, Diskussionen über verschiedene Rezepte und vergangene Essen, Projekten über zukünftige Feiern und das dazugehörige Menu, in Begleitung eines guten Glases Wein , verbracht hat - alle 7 Onkel sind dann auf verschiedenen Sofas und Sesseln eingeschlafen, waren aber zuverlässig beim Abendessen wieder einsatzbereit.

Dieser ganz besondere Zugang zu Lebensmitteln und ihrer Zubereitung hat sich mir seither tief eingeprägt. Mein größtes Vergnügen ist es nun, immer wieder neue kleine Familienbetriebe und regionale Produkte zu suchen und meine Kunden für Slow-Food zu sensibilisieren.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine vergnüglichen Einkauf und würde mich sehr über Ihre Meinung und auch Vorschläge / Anregungen freuen,

Birgit

 

 

 


 

Webshop by www.trade-system.at